Adresse

Lido di Jesolo

GPS

45.5033028, 12.6324412

Jesolo / Lido di Jesolo

Kategorie(n):
, ,

Adresse

Lido di Jesolo

GPS

45.5033028, 12.6324412

Allgemeine Infos

Paddeln

Die oberitalienische Riviera bietet Stehpaddlern im Raum Jesolo bzw. Lido di Jesolo mit dem Sile und dem Piave zwei Flüsse, weiters den 1499 errichteten Canale Cavetta, der beide Flüsse miteinander verbindet und natürlich ungefähr 13 km Meeresküste. Der Canale Cavetta und die Küste ermöglichen kerzengerades Geradeausfahren über viele Kilometer, die Flüsse sind hingegen gewunden und damit natürlich interessanter zu paddeln. Hierbei liegt vom Piave eigentlich nur das Mündungsgebiet im Raum Lido di Jesolo. Will man mehr von diesem Fluß erleben, muss man schon deutlich nördlicher starten und Richtung Meer paddeln.

Baden

Jesolos Badestrände liegen naturgemäß in Lido di Jesolo (Lido = Strand) und ermöglichen auf einer unfassbaren Länge von 13 km abwechslungsreiches Badevergnügen. Davon werden 12 km von der vollständig barrierefreien Strandpromenade begleitet – ein paar Straßen stadteinwärts wartet dann bereits Europas längste Einkaufsstraße mit vielen Shops, Lokalen und Entspannungsmöglichkeiten.

Erwähnenswert ist auch, dass die Strände Jesolos regelmäßig mit der blauen Flagge ausgezeichnet werden und somit für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und eine tolle Infrastruktur stehen. Dabei ist es vollkommen egal, an welchem der fast zwanzig Strandabschnitte man sich entspannen möchte.

Mit dem Bau Bau Beach gibt es übrigens auch einen Hundestrand mit allerhand hundegerechter Annehmlichkeiten.

Bereits im April und auch im November können die Maximalwerte der Wassertemperatur die 20° C erreichen. Im Juli und August sind sogar bis zu 30° C möglich, wobei die Durchschnittswerte im Sommer stets über 23° C liegen.

Wer Wasseraction abseits der Strände erleben möchte, kann sich im Caribe Bay Themenpark austoben:

Caribe Bay
Wasserthemenpark & Minigolf-Themenpark
Via Michelangelo Buonarroti 15, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)421 371648

Sehenswert

Die seit 1999 jährlich Anfang September stattfindende Kunstflugschau Jesolo Air Show (Frecce Tricolori) zählt zu den Top-Events der Region. Über 500.000 Menschen verfolgen dieses dreistündige Spektakel kostenlos entlang der gesamten Küste. Am Strand vor der Piazza Brescia ist die Hauptbühne aufgebaut, aber auch in der Nachbargemeinde Cavallino Treporti kann man alles gut mitverfolgen.

Wenn man schon nach Jesolo fährt, könnte man in San Donà di Piave oder in Portogruaro stehenbleiben und die beiden Altstädte besichtigen. In dieser Hinsicht hat Jesolo leider wenig zu bieten.

Die Kirche San Giovanni Battista steht im Ortskern Jesolos und kann auf eine Geschichte bis in das 12. Jahrhundert zurückblicken. Wenn man von Jesolo den Sile zum Meer paddeln möchte, kann man davor noch die Kirche und die Piazza Giacomo Matteotti besichtigen und danach zu Fuß über die Brücke zum Einstieg gehen.

Extra-Tipps

Eine Radtour durch Lido di Jesolo und die gesamte Region ist unheimlich unterhaltsam. Das Netz an Radwegen ist sensationell und auch mit Kindern ist man gut unterwegs, weil es stets flach dahin geht und auch die Autofahrer äußerst respektvoll gegenüber Radlern sind.

In Lido di Jesolo liegt die längste Shoppingmeilen Europas. Entlang der Via Bafile findet man ungefähr 1300 Geschäfte und geschätzt hunderte Bars, Nachtclubs und Restaurants. Von Mai bis September wird die Einkaufsstraße jeden Abend zur Fußgängerzone und natürlich auch zur Partymeile.

In und um Jesolo gibt es vor allem im Sommer eine Menge unterschiedlichster Märkte und Nachtmärkte, auf welchen Lebensmittel, Gesundheitsprodukte, Kunsthandwerk, Textilien und vieles mehr angeboten werden.

In Jesolos Vergnügungspark New Jesolandia gibt es am Abend unterhaltsame Attraktionen vor allem für Kinder und Jugendliche. Für das leibliche Wohl sorgt ein argentinisches Restaurant im Park.

Wer zum ersten Mal an der Küste paddelt und erstmal lieber professionelle Unterstützung sucht, schließt sich einer geführten SUP Tour von der beschaulichen östlichen Nachbargemeinde Eraclea Mare zur Laguna del Mort an.

Ein wenig westlich von Portogruaro und auf dem Weg Richtung Jesolo bietet es sich an, die Weinberge der Weinregion Lison-Pramaggiore zu erkunden und das Ganze gleich mit einer Gutsbesichtigung inklusive Weinverkostung abzuschließen. Auch um den Fluss Piave gibt es tolle Weinanbaugebiete, welche sogar inklusive Transfer von Jesolo aus besichtigt werden können.

Übernachtung

Estivo Premium Deluxe mobile homes on Camping Malibu Beach
Viale Oriente 78, 30016 Lido di Jesolo

Villaggio Baia Blu & Cala Blu
Via Domenico Modugno 80, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)421 381702

Hotel Capri 3 Stelle SUPERIOR
Via Dante Alighieri 11, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)421 380453

Hotel Orient & Pacific
Via Leonardo Da Vinci 2, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)421 961285

Apartments Residence Ambra
Via Dalmazia 11, 30017 Lido di Jesolo,
Tel. +39 (0)421 382160

Schissa apartment
Via Piave Vecchio 1a, 30016 Jesolo

Einkehr

King’s Club Jesolo
Via John Lennon 22, 30016 Jesolo 
Tel. +39 (0)346 740 4986

Capannina Beach
Piazza Giuseppe Mazzini 9, 30016 Jesolo

The QC
Piazza Giosue‘ Carducci 23, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)375 505 7300

Jungle Bay Cocktail Bar
Via Altinate 114, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)340 514 2133

Locanda Semiramide di Gabriele Lucchetta
Via Ca‘ Nani 42, 30016, Jesolo Italien
Tel +39 (0)421 359614

Frittodivino
Via Bafile 332, 30016 Lido di Jesolo
Tel. +39 (0)421 91934

Il Magazzino delle Scope
Via Ugo Foscolo 61, 30016 Jesolo
Tel. +39 (0)421 371017


Hinterlassen Sie eine Bewertung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert